Liebe Kinder und Jugendliche,
sehr geehrte Eltern,

hier finden Sie die Freizeit- und Bildungsangebote des Sachgebiets Jugendarbeit/Jugendbildung und der Schulbezogenen Jugendsozialarbeit sowie weiterer Einrichtugen.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Krise ist die Durchführung unserer Veranstaltungen leider nicht sicher. Unser Ziel ist, unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen, so viele Veranstaltungen wie möglich stattfinden zu lassen. Haben Sie sich für eine Veranstaltung entschieden und angemeldet, werden wir Sie rechtzeitig vor Beginn informieren, ob Sie durchgeführt werden darf.

Und so funktioniert es:

  • Klicken Sie jeweils auf "Veranstaltungen und Anmeldung"
  • Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung direkt aus. Sie können die Angebote auch nach dem gewünschten Zeitraum und/oder dem Alter Ihres Kindes filtern
  • Nach der Auswahl können Sie rechts unten die "Anmeldung bestätigen" und im nächsten Schritt Ihre persönlichen Daten eingeben. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Hinweise am Ende dieser Seite*
  • Sie erhalten umgehend eine E-Mail mit einem Link zum "Veranstaltungspass", dort finden Sie die gewünschte Veranstaltung noch einmal aufgeführt.
  • Sollten Sie innerhalb eines Tages nach Anmeldung keine E-Mail erhalten haben, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns (06641/977428).

  • Hinweis: Auch wenn unsere Teilnahmebeiträge günstig sind, wissen wir doch, dass es Familien gibt, für die diese Kosten dennoch eine große Hürde sind. Familien mit geringem Einkommen haben daher die Möglichkeit, bei einer Reihe von Veranstaltungen zusätzlich deutliche Ermäßigungen zu erhalten. Außerdem können die Mittel aus dem "Bildungs- und Teilhabepaket" in Anspruch genommen werden. Über die Bedingungen einer Ermäßigung informieren wir Sie gerne unter der Rufnummer 06641/977-428.


    Viel Spaß beim Stöbern in unseren und den weiteren Angeboten!

    Ihr Team des Sachgebiets Jugendarbeit/Jugendbildung

    *Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anmeldung. Mit vollständiger Abwicklung Ihrer Anmeldung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
  • Veranstaltungssuche in allen Programmen

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Anmeldung möglich bis 17. Dezember 2022 12:00

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Anmeldung möglich bis 19. Dezember 2022 12:00

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Die Fortbildungsreihe richtet sich an Personen, die schon jetzt Kinder- und Jugendbeteiligungsprozesse initiieren, organisieren und begleiten bzw. dies zukünftig tun möchten.

    • Fachkräfte öffentlicher und freier Träger der Jugendhilfe aus den Bereichen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendbildung, der Jugend- und Schulsozialarbeit
    • Pädagogische Mitarbeiter_innen aus der Jugendverbandsarbeit
    • Kommunale Jugendpfleger_innen
    • Nebenberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in der Kinder- und Jugendarbeit

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Haltung zeigen! - Demokratiefeindlichen Tendenzen im Schulalltag entgegenwirken

    Die DEXT-Fachstellen (Demokratieförderung und phänomenübergreifende Extremismusprävention) der Landkreise Gießen und Marburg-Biedenkopf, des Wetteraukreises und des Vogelsbergkreises laden zu monatlichen Infoveranstaltungen zum Thema „Radikalisierungsprozesse in Schulen“ ein.

    In mehreren Vorträgen werden wir uns mit Thematiken rund um Radikalisierungsprozesse und Ideologien der Ungleichwertigkeit aus verschiedenen Perspektiven beschäftigen. Der Fokus liegt hierbei auf dem schulischen Kontext. Wie können Fachkräfte an Schulen Radikalisierungsprozesse frühzeitig erkennen und wie gekonnt intervenieren? Neben einer allgemeinen Wissensvermittlung soll es insbesondere um die Erarbeitung von Handlungsstrategien, den kollegialen Austausch und eine Vernetzung gehen.

    Jeden ersten Donnerstag im Monat (Februar bis Juni) 15:30 Uhr – 17:30 Uhr kostenfrei, akkreditiert, Online

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Fachtag für Fachkräfte und Multiplikator_innen aus der Sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt

    DRK Kreisverband Lauterbach

    Anmeldung möglich

    Keine Veranstaltungen Kontakt

    Der Familienentlastende Dienst (FED) bietet Familien mit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung/Beeinträchtigung vielseitige Entlastungs- und Unterstützungsmöglichkeiten. Dazu gehören auch abwechslungsreiche Freizeit- und Gruppenangebote. Bei Intersse an unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die angegeben Ansprechpartnerinnen.

    Anmeldung nicht möglich

    Zu den Veranstaltungen Kontakt

    Anmeldung möglich

    Veranstaltungen & Anmeldung Kontakt